Antriebstechnik

Lieferung und Montage eines Käfigläufermotors innerhalb 24 Stunden

Schnelligkeit und Flexibilität zahlten sich aus, als ein alter Asynchron-Motor, welcher bei der Firma Interpane Sicherheitsglas GmbH einen der Hauptlüfter antrieb, einen irreparablen Läuferschluss aufwies.

Der Kunde benötigte eine Sofortlösung, da es bereits zu einem Anlagenstillstand gekommen war. Ein ebenfalls in der Anlage montierter ABB Motor, der einen weiteren Lüfter antreibt, musste erst neu gelagert werden, bevor er an die Stelle des defekten Elektromotors gebracht werden konnte.

Um die Anlage aber noch am selben Tag wieder zum Laufen zu bringen und einen längeren Produktionsausfall zu vermeiden, konnten die Pawils Elektromaschinenbauexperten übergangsweise einen neuen Menzel Käfigläufermotor aus Lagervorrat liefern und spontan montieren. Damit der neue Elektromotor die Festdrehzahl der ersten Lüfterstufe übernehmen konnte, haben wir zusätzlich einen Umrichter in die vorhandene Anlagensteuerung eingebunden und mit einer SPS 1200 von Siemens ausgestattet.  

Nachdem unsere Antriebstechniker in unserer Peiner Motorenwerkstatt den alten ABB Motor umgebaut und neu gelagert hatten, konnte dieser den Antrieb des Hauptlüfters übernehmen. Der Menzel Motor wiederum treibt fortan einen weiteren Lüfter bei Interpane an. Der Vorteil eines umrichterbetriebenen Motors besteht darin, dass sich Luftzufuhr und Temperatur genauestens regulieren lassen.

Dank der perfekten Zusammenarbeit unserer Maschinenbau Serviceabteilungen und Steuertechniker, sowie des umfangreichen Lagerbestandes an Elektromotoren verschiedenster Baugrößen, konnten wir dem Kunden schnell eine Lösung für sein Antriebsproblem bieten. Dadurch ließen sich größere Produktionsausfälle vermeiden.

Technische Daten

  • Menzel Drehstrommotor mit Käfigläufer
  • MEBK355LC-04-190
  • 355 kW
  • 1.470 U/min
  • B3
  • Einbindung in vorhandene Steuerung mit Siemens SPS 1200    
  • FDU 2.0 Frequenzumrichter     

Fordern auch Sie uns heraus und schicken Sie uns Ihre Anfrage! Unsere Antriebsexperten freuen sich auf Ihren Anruf – egal, ob es um Niederspannungs-Standardmotoren oder Sonderlösungen im Mittel- und Hochspannungsbereich dreht. Wir finden die beste Lösung für Ihr Antriebsproblem.